Homeplaza - Logo

 

Der Trend im Schlafzimmer: Boxspringbetten
© Jupiterimages/Photos.com/Thinkstock

In deutschen Schlafzimmern tut sich was. Während man in den USA und Skandinavien schon längst auf mehreren übereinander gestapelten Matratzen schläft, erobert das Boxspringbett nun auch hierzulande die Schlafgemächer. Schließlich versprichen Industrie und Werbung: schlafen wie auf Wolken! Ob das stimmt und wie ein Boxspringbett aufgebaut ist, lesen Sie hier!


Der systematische Aufbau eines Boxspringbettes

Im Gegensatz zu der in Deutschland bekannten und verbreiteten Kombination aus Bettgestell, Lattenrost und Matratze ist ein Boxspringbett, wie man es beispielsweise von smatch erhält, grundsätzlich anders organisiert. Es besteht im Wesentlichen aus folgenden Komponenten:


  1. Lage:Statt eines Lattenrostes kommt ein Boxspring-Untergestell zum Einsatz. Diese Konstruktion, auch Polsterbett oder simple Boxspring genannt, besteht aus einem nach unten hin offenen Holz oder Metallrahmen, in den ein Taschen- oder Bonellfederkernsystem eingearbeitet ist. Diese federnde Konstruktion wird in der Regel mit Füßen versehen, kann bezogen sein und dient als Unterlage für die Matratze.
  2. Lage: Auf das Boxspring-Unterteil kommt die sogenannte Obermatratze, welche wahlweise mit einem Taschenfederkern ausgestattet ist oder aus Kaltschaum besteht. Diese liegt bündig auf dem Boxspring-Unterteil auf, ist bis zu 20 cm hoch und an ihrem äßeren Rand so verstäkt, dass sie von keinem weiteren Rahmen fixiert werden muss. Die zwei aufeinanderliegenden Federkernelemente von Boxspring und Obermatratze bilden zusammen eine schwingende Liegefläche, die aufgrund der doppelten Federung das Geheimnis des komfortablen Liegegefühls ist.
  3. Lage:Das Gefühl, "wie auf Wolken zu schlafen", wird durch eine dritte, bis zu 12 cm starke Komfortauflage, dem sogenannten Topper, erzeugt. Dieser hat in erster Linie die Aufgabe, ein kuscheliges Liegegefühl zu erzeugen, schützt jedoch zusätzlich die Obermatratze vor Körperschweiß und verlängert so ihre Lebensdauer. Bestehen kann der Topper aus Kaltschaum, Visco-Schaum oder Latex oder aus Naturmaterialien wie Schafschurwolle, Rosshaar oder Gänsefedern und ist in der Regel mit einem waschbaren Bezug versehen.


Die Vorteile eines Boxspringbettes

Nicht nur optisch macht ein Boxspringbett oft viel mehr her als ein herkömmliches Bettgestell, auch weitere Punkte sind von Vorteil:


  • Hoher Schlafkomfort: Das komfortable Liegegefühl kommt dadurch zustande, dass der Federkernunterbau des Boxsprings flexibler ist als der Lattenrost. Fakt ist: Bei einem Lattenrost senkt sich an der Stelle, an der Druck ausgeübt wird, immer die komplette Latte nach unten ab. Dadurch entsteht eine Kuhle, die sich negativ auf die Wirbelsäule auswirken kann. Bei einem Boxspringbett hingegen senkt sich bei der Belastung nur die jeweils unter Druck stehende Feder nach unten ab – so passt sich die Matratze flexibler an den Körper an und stützt ihn.
  • Liegehöhe: Aufgrund der Aufeinanderschichtung der drei Elemente liegt die Sitzkantenhöhe bei Boxspringbetten bei ca. 50 bis 70 cm, wodurch der Ein- und Ausstieg insbesondere für ältere Menschen deutlich vereinfacht wird.
  • Belüftung: Bei Boxspringbetten ist die Luftzirkulation besser. Wo bei einem herkömmlichen Lattenrost die Matratze direkt auf den Holzlatten aufliegt und somit an diesen Stellen die Luftzirkulation unterbricht, finden sich bei einem Boxspringbett erst im Boden des Unterbaus Holzleisten, die die Federkernkonstruktion abstützen.

 

© Homeplaza 2019

 
 

 

Bücher, die Sie interessieren könnten:
Wohn-Inspiration: Kreative Wohn-Ideen zum Selbermachen
Preis: 19.90 €
Interior design - Grundlagen der Raumgestaltung
Preis: 32.00 €
Schlafzimmer gestalten
Preis: 7.99 €
Diesen Artikel weiterempfehlen
Twittern    Bei Google Bookmarks eintragen    Bei Google buzzen    Mit Facebook-Freunden teilen    Bei Mr. Wong eintragen   
Bei delicious.com eintragen    Bei Windows Live eintragen    Bei Linkarena eintragen    Bei Newsvine eintragen    Bei Oneview eintragen  
Bei Stumbleupon eintragen    Bei Yigg eintragen    Bei Blogger bloggen   

 

Artikelsprache wechseln
Çeviri    Vertaling    Translation    Traduction    Traducción   
Traducció    Traduzione    Tradução    Oversættelse   

 

Weitere Artikel des Herstellers...
 
Kontaktdaten:
 

 
Faupel Communication GmbH
Düsseldorfer Straße 88
DE-40545 Düsseldorf

Telefon: +49 211 740050

 

Besucher, die sich für diesen Beitrag interessierten, lasen auch ...

 

Bestes Verhältnis von Sonne und Schatten
Bestes Verhältnis von Sonne und Schatten
Von der Wasserflasche zur Wärmedämmung
Von der Wasserflasche zur Wärmedämmung
Weil der erste Eindruck zählt
Weil der erste Eindruck zählt
Kaminfeuer rauchfrei und sicher
Kaminfeuer rauchfrei und sicher
Ventilatoren verbessern Raumluft
Ventilatoren verbessern Raumluft
Heizkosten sparen
Heizkosten sparen
Hier zieht die Zukunft ein!
Hier zieht die Zukunft ein!
Ausdrucksstarke Bodengestaltung
Ausdrucksstarke Bodengestaltung
Möbel Systembaukasten
Möbel Systembaukasten
Eleganz in XXL
Eleganz in XXL
Spitzenwerte in Akustik und Belastbarkeit
Spitzenwerte in Akustik und Belastbarkeit
Natürlich Naturstein!
Natürlich Naturstein!
Kaminofen mit mehr Reichweite
Kaminofen mit mehr Reichweite
Qualität trifft edles Design
Qualität trifft edles Design
Wie Raumdüfte wirken
Wie Raumdüfte wirken
Das i-Tüpfelchen für das Eigenheim
Das i-Tüpfelchen für das Eigenheim
Badewannendesign mal anders
Badewannendesign mal anders
Richtig lüften heißt Energie sparen
Richtig lüften heißt Energie sparen
Exklusive Rundum-Sicht
Exklusive Rundum-Sicht
Gebrauchte Treppenlifte
Gebrauchte Treppenlifte

 

 

 

Anzeige
 

 
News 20. Apr. 2019
Unsere Gewinnspiele
Topthemen
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter