Homeplaza - Logo

 

Das Fernsehzimmer herrichten
© Polka Dot Images/Thinkstock

Für gewöhnlich findet der Fernseher im Wohnzimmer Platz. Steht allerdings genügend Wohnraum zur Verfügung, gibt es neben dem Wohnzimmer auch manchmal ein separates Fernsehzimmer. Hier bildet dann das TV-Gerät den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Doch wie sollte solch eine Räumlichkeit aussehen?


Bringt Vorteile: Getrennte Wohn- und Fernsehzimmer

Das Ziel ist es, in einem Fernsehzimmer ein echtes Kinogefühl aufkommen zu lassen. Gemütliche Sitzgelegenheiten und eine angenehme Atmosphäre sollten im Mittelpunkt stehen, wenn man sich zu einem DVD-Abend verabredet, die wöchentliche Lieblingsshow zelebriert oder bei einem Fußballspiel mitfiebert. Da der Raum perfekt auf den Fernseher ausgerichtet ist und allein dem Zweck dient, dass sich Menschen vor der Mattscheibe zusammenfinden, muss man auch keine Rücksicht nehmen, sondern kann das Unterhaltungsprogramm in vollen Zügen genießen. Das herkömmliche Wohnzimmer ist währenddessen frei und kann hervorragend genutzt werden, um währenddessen Besuch zu empfangen und heitere Plauderrunden abzuhalten.


Ein großer Fernseher ist Pflicht

Das Wichtigste ist natürlich der Fernseher selbst. Bei ihm kommt es darauf an, dass er eine Größe hat, die im Bezug zum Raum und der Entfernung der Betrachter angemessen erscheint. Die ideale Position findet sich, indem man ihn etwas über der Augenhöhe der Sitzenden platziert und dabei gegebenenfalls an der Wand befestigt. Dadurch wird Platz gespart, denn es kann auf einen Fernsehtisch verzichtet werden. Fernseher von Otto entsprechen den neuesten technischen Standards und warten mit beeindruckender Bildqualität auf. Gestochen scharfe Auflösung und prächtige Farben sorgen für ein ganz besonderes Erlebnis und sind eine Wohltat für die Augen. Fernseher mit neuartiger LED-Technik sind besonders energiesparend und sorgen dennoch für ein sattes Bild und eine hochwertige Darstellung. Handelt es sich um einen größeren Raum, dann kann statt eines Fernsehers auch ein Beamer zum Einsatz kommen, der das Bild großflächig auf die Wand projiziert.


Für ein stimmiges Ambiente sorgen

Damit man es lange im Fernsehzimmer aushält, sollte für ein komfortables Sitzen gesorgt sein. Dies kann in Form einer einladenden Couch sowie dem einen oder anderen Sessel geschehen. Beliebt ist auch eine Art Liegewiese aus Kissen und Sitzsäcken, in der man sich seine liebste Position selbst suchen und zusammenbauen kann. Eine gute Soundanlage sorgt derweil für einen besonders beeindruckenden Raumklang. Die einzelnen Lautsprecher müssen dafür im Zimmer verteilt und um die Sitzecke herum platziert sein. Darüber hinaus sollte sich der Raum schnell und unkompliziert abdunkeln lassen. So kann man auch tagsüber ein echtes Kino-Feeling hervorrufen und sich bei den geeigneten Streifen mächtig gruseln. Spiegelnde Flächen gehören wiederum nicht in ein solches Zimmer, weil sie zu störenden Lichtreflexionen führen.

 

© Homeplaza 2019

 
 

 

Bücher, die Sie interessieren könnten:
Global Style: Wohninspirationen aus aller Welt
Preis: 59.95 €
Boden, Wand, Decke - Raumgestaltung leicht gemacht
Preis: 29.80 €
Shabby Chic: Der Einrichtungskult
Preis: 39.90 €
Diesen Artikel weiterempfehlen
Twittern    Bei Google Bookmarks eintragen    Bei Google buzzen    Mit Facebook-Freunden teilen    Bei Mr. Wong eintragen   
Bei delicious.com eintragen    Bei Windows Live eintragen    Bei Linkarena eintragen    Bei Newsvine eintragen    Bei Oneview eintragen  
Bei Stumbleupon eintragen    Bei Yigg eintragen    Bei Blogger bloggen   

 

Artikelsprache wechseln
Çeviri    Vertaling    Translation    Traduction    Traducción   
Traducció    Traduzione    Tradução    Oversættelse   

 

Weitere Artikel des Herstellers...
 
Kontaktdaten:
 

 
Faupel Communication GmbH
Düsseldorfer Straße 88
DE-40545 Düsseldorf

Telefon: +49 211 740050

 

Besucher, die sich für diesen Beitrag interessierten, lasen auch ...

 

Mein Haus „fährt“ hybrid!
Mein Haus „fährt“ hybrid!
Energetisch sanieren und sparen
Energetisch sanieren und sparen
Sorgloser Aufstieg leicht gemacht
Sorgloser Aufstieg leicht gemacht
Ökologische Massivholzhäuser
Ökologische Massivholzhäuser
Im Einklang mit der Natur
Im Einklang mit der Natur
Beton schafft Wohlfühlklima
Beton schafft Wohlfühlklima
Immer ein sauberer Auftritt
Immer ein sauberer Auftritt
Von Anfang an auf Qualität bauen
Von Anfang an auf Qualität bauen
Boden zum heizen und kühlen
Boden zum heizen und kühlen
Null Toleranz bei der Barrierefreiheit
Null Toleranz bei der Barrierefreiheit
Gesundheit (pf)lichtbewusst betrachten
Gesundheit (pf)lichtbewusst betrachten
Schutz für den Mieter
Schutz für den Mieter
Natürliche Raumluftfilter
Natürliche Raumluftfilter
Ein Hoch auf die Vielfalt!
Ein Hoch auf die Vielfalt!
Auftakt für die Herbstsaison
Auftakt für die Herbstsaison
Das Wohnbad – ein Raum ohne Grenzen
Das Wohnbad – ein Raum ohne Grenzen
Freie Sicht nach draußen
Freie Sicht nach draußen
Optimal temperiert
Optimal temperiert
Wie gesund wohne ich?
Wie gesund wohne ich?
Möbel aus dem Herzen der Natur
Möbel aus dem Herzen der Natur

 

 

 

Anzeige
 

 
News 22. Feb. 2019
Unsere Gewinnspiele
Topthemen
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter