Homeplaza - Logo

 

28.582 Euro kostet das Durchschnittsbad
So erhält man umgehend den Preis für die persönliche Badsanierung
© epr / bad&heizung AG

 

Was kostet ein neues Bad? Diese Frage stellt man sich, wenn man über eine Badsanierung nachdenkt. Gilt es doch, die Preise für Sanitär-, Heizungs-, Elektro-, Maler-, Maurer- und Fliesenarbeiten zu addieren. Um einen Richtwert zu erhalten, hat die bundesweit aktive Handwerkerkooperation bad&heizung AG bei ihren Mitgliedern Mitte September 2018 die durchschnittlichen Sanierungskosten eines 9-Quadratmeter-Bades erhoben.

 

Lesen Sie den gesamten Artikel hier

 

 
 
 
Weitere Artikel des Herstellers...
Besucher, die sich für diesen Beitrag interessierten, lasen auch ...

 

Nachhaltig und gesund für Jung und Alt Nachhaltig und gesund für Jung und Alt - Bleifreie Trinkwassersysteme aus dem Umweltschutzgebiet       Ein Juwel für Design-LiebhaberEin Juwel für Design-Liebhaber - Repräsentativer Kamin ohne bauliche Veränderungen
Stilvolle VerbindungStilvolle Verbindung - Designer-Außentreppe mit Stufenbelag in edler Optik       Energiewende mit EffizienzvorteilHeizen mit KWK-System - Strom und Heizung effizienter nutzen
Gut gelüftet und bestens geschütztGut gelüftet und bestens geschützt - Dank eines innovativen Lüftungssystems am Fenster haben Pollen keine Chance       Sanierung fördern lassenJetzt Energiesanieren - Förderung für Sanierer wieder eingeführt
Vollendete HolzveredelungVollendete Holzveredelung - Wohngesunder Anstrich schützt und pflegt Holz im Innenbereich       Einbauspüle mit besonderem CharmeSo wird Kochen zum kommunikativen Event - Einbauspüle jetzt auf die Bedürfnisse moderner Wohnküchen angepasst
Hallo Lieblingsraum!Hallo Lieblingsraum! - Mit spanischen Fliesen ziehen Wärme und Wohnlichkeit ins Badzimmer ein       Mehr Geld für die WärmeenergiewendeMehr Geld für die solare Wärmeenergiewende - Eine Entscheidung für Vakuumröhrenkollektoren zahlt sich doppelt aus

 

 

 

Anzeige
 

 
News 26. Mar. 2019
Unsere Gewinnspiele
Topthemen
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter