Homeplaza - Logo

 

Unfallschutz für Solaranlagen
Photovoltaikanlagen im Brandfall schnell stromlos schalten
© epr / Eaton Electric GmbH

 

Wer eine Photovoltaik-Anlage auf seinem Wohnhaus installiert hat, nutzt mit der Sonne eine alternative Energiequelle, die Kosten spart und die Umwelt schützt. Doch er sollte sich auch bewusst sein, dass eine Photovoltaik-Anlage die Feuerwehr im Falle eines Hausbrandes vor Probleme beim Löschen stellen könnte. Denn die Stromleitungen der Solaranlage, die ins Haus führen, stehen permanent unter Spannung. Dieser Kreislauf stellt bei Hausbrand eine Gefahr für die Retter dar und konnte bisher nicht einfach stromlos geschaltet werden.

 

Lesen Sie den gesamten Artikel hier

 

 
 
 
Weitere Artikel des Herstellers...
Besucher, die sich für diesen Beitrag interessierten, lasen auch ...

 

Feuchteschutz mit ZusatznutzenFeuchteschutz mit Zusatznutzen - Hygienische und nachhaltig wärmedämmende Schimmelsanierung       Trend: LED StripesLED Stripes liegen voll im Trend - LED Stripes liegen voll im Trend
Tapete in SteinoptikTapeten mit Steindekor - Beton- und Natursteinoptik für die Wand       Gräutergarten für die KücheEin Schmaus für Gaumen und Auge - Formschöne Kräuter- und Pflanzenleiter holt den Garten ins Haus
Flexible Fenster- & TürsystemeFenster ohne Grenzen - Verglaste Hebefaltläden bringen Licht ins Haus       FarbenfeuerwerkFarbenfeuerwerk - So wirken Rot, Blau und Co auf unser Gemüt
Das Leben genießenDas Leben genießen - Ein wunderschöner Kachelofen für wohltuende Wärme daheim       Weiterbildung: Von Warendorf nach Down Under Weiterbildung: Von Warendorf nach Down Under - Osmo setzt auf Fachkompetenz und führt Schulungsreise in Australien durch
Wo weniger wirklich mehr istWo weniger wirklich mehr ist - Innovativer Kaminofen verbindet dezentes Design mit hochmoderner Technik       Freie Sicht zum HorizontFreie Sicht zum Horizont - Einzigartige Raumerlebnisse dank großer Fensterflächen

 

 

 

Anzeige
 

 
News 20. Feb. 2019
Unsere Gewinnspiele
Topthemen
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter