Homeplaza - Logo

 

Starke Trends für das Traumbad
Individualisiert, retro oder knallig bunt – das ist im modernen Bad gefragt
© epr / Villeroy + Boch AG

 

Die Anforderungen an ein modernes Badezimmer sind genauso vielfältig wie die Möglichkeiten, den Wellness-Bereich nach persönlichem Geschmack einzurichten. Damit es am Ende auch das Traumbad ist, welches man sich gewünscht hat, sollte man bei der Gestaltung den Durchblick behalten. Als Hilfestellung dienen vielen die Trends, die sich in den letzten Jahren ergeben haben und sich auch in diesem Jahr abzeichnen.

 

Lesen Sie den gesamten Artikel hier

 

 
 
 
Weitere Artikel des Herstellers...
Besucher, die sich für diesen Beitrag interessierten, lasen auch ...

 

Boden zum heizen und kühlenBehagliche Temperaturen im gemütlichen Altbau - Wandheizung wärmt im Winter, kühlt im Sommer       YTONG Bausatzhaus SystemeEin Bausatzhaus fürs Leben - Eigenleistung senkt die Kosten beim Hausbau
Niedrigere Kosten – gesünderes Klima Niedrigere Kosten – gesünderes Klima - Eine gute Wärmedämmung spart Energie und verbessert das Raumklima       Freiheit genießenFreiheit genießen - Mit einem Außenlift selbstbestimmt den Alltag meistern
Förderprogramm für UmbauViele Wohnungen nicht aufs Alter vorbereitet - Studie erkennt Nachholbedarf beim Thema „Altersgerecht umbauen“       Weit mehr als nur StereoWeit mehr als nur Stereo - Designstarke TV-Möbel mit eingebautem Soundsystem
Echte SpeicheröfenEchte Speicheröfen - Minimaler Energiebedarf – maximaler Komfort       Fast so schön wie Fast so schön wie das Lieblingsmöbelstück - Ein Homelift lässt sich harmonisch in das Wohnumfeld integrieren
Cool bleiben in Sachen BrandschutzCool bleiben in Sachen Brandschutz - Mit Mauerwerk auch in brenzlichen Situationen einen kühlen Kopf bewahren       Das moderne, klassische, kubische HausModern, klassisch, kubisch: Das neue Haus - Kubische Formen erschaffen außergewöhnliche Architektur und Freiräume

 

 

 

Anzeige
 

 
News 19. Jul. 2019
Unsere Gewinnspiele
Topthemen
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter