Homeplaza - Logo

 

Feuchtigkeit bedroht das Mauerwerk ständig
Gefahren für Keller – nicht nur bei Starkregen und Unwetter
© epr / GETIFIX GmbH

 

Mit Unwettern und starken Niederschlägen, die ganze Landstriche überfluten, muss man mittlerweile zu jeder Jahreszeit rechnen. Da der Boden die Wassermassen nicht schnell genug aufnehmen kann, birgt vor allem Starkregen eine große Gefahr für Keller und tief liegende Gebäudeteile. Auch anhaltend starke Regenfälle, die den Grundwasserspiegel steigen lassen, sodass die Feuchtigkeit durch den Boden oder über die Grundmauern in den Keller gedrückt wird, können der Grund für feuchte Wände sein.

 

Lesen Sie den gesamten Artikel hier

 

 
 
 
Weitere Artikel des Herstellers...
Besucher, die sich für diesen Beitrag interessierten, lasen auch ...

 

Schlafkomfort mit BoxspringbettenSchlafen wie im Sternehotel - Süße Träume mit Boxspringbetten       Massiver Wegbereiter zu mehr KomfortMassiver Wegbereiter zu mehr Komfort - Mauerwerk schafft höchste Wohnqualität – ein Leben lang!
Rutschhemmende FliesenKeine Angst vor Fehltritten - Rutschhemmende Fliesen sind attraktiv und bieten Schutz bei Nässe       Drinnen wie draußen auf Holzdielen bauenDrinnen wie draußen auf Holzdielen bauen - Grenzenloses Wohlgefühl im erweiterten Lebensraum genießen
Grundstückskauf: darauf ist zu achtenGrundstückskauf: Darauf ist zu achten - Augen auf beim Grundstückskauf       Gärtnern auf AugenhöheGärtnern auf Augenhöhe - Rückenschonendes Werkeln in praktischen Hochbeet-Gewächshäusern
Heizen, kühlen, lüftenHeizen, kühlen, lüften - Fußbodenheizung aus gebrannten Tonplatten sorgt für bestes Klima       Spanndecken - optische Raumteiler Wohnen ohne Grenzen - Spanndecken sind die perfekten optischen Raumteiler
100-prozentiger Witterungsschutz100-prozentiger Witterungsschutz - Die dauerhafte Renovierungslösung für alte Holzfenster       Mediterrane TerracottafliesenMediterrane Bodengestaltung - Einrichtungstrend Terracottafliesen

 

 

 

Anzeige
 

 
News 17. Jan. 2019
Unsere Gewinnspiele
Topthemen
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter