Homeplaza - Logo

 

Frisches Design mit Format
Attraktives Schalterprogramm überzeugt durch kreative Optik
© epr / Albrecht Jung GmbH & Co. KG

 

In den meisten Häusern und Wohnungen befinden sich Schalter und Steckdosen an der Wand, die alt und vergilbt sind sowie unansehnliche Griffspuren aufweisen. Obwohl sie nicht mehr zeitgemäß aussehen, werden sie bei der Renovierung gern ignoriert und auf der To-do-Liste schlichtweg vergessen. Dabei kann man im Zuhause - gerade was das Design der Elektroinstallation betrifft - leicht kreativ werden und mit nur wenigen Handgriffen die Gesamtoptik des Wohnraums aufwerten.

 

Lesen Sie den gesamten Artikel hier

 

 
 
 
Weitere Artikel des Herstellers...
Besucher, die sich für diesen Beitrag interessierten, lasen auch ...

 

Diebe mögen die DunkelheitDiebe mögen die Dunkelheit - In Herbst und Winter steigt die Zahl der Einbrüche deutlich an       Befestigen ohne bohrenBefestigen ohne bohren - Dem Vakuum sei Dank: Badezimmer-Accessoires bleiben an der Wand
Gewebtes Design für die WandGewebtes Design für die Wand - Glasgewebe-Tapeten verleihen eine effektvolle dritte Dimension        Dielen aus HolzfaserwerkstoffPflegeleichte Terrassendielen - Witterungsfeste Bodenbeläge aus Holzfaserwerkstoff
Beton schafft WohlfühlklimaKühler durch den Sommer - Häuser aus Beton halten angenehmes Klima       Besser leben ohne BarrierenBesser leben ohne Barrieren - Wenn aus der Stolperfalle Badewanne ganz einfach eine komfortable Dusche wird
Ein Wohntraum in strahlendem WeißEin Wohntraum in strahlendem Weiß - Mit hochwertiger Innenfarbe zum perfekten Ergebnis       Die neue Küche gut planenDie neue Küche gut planen - Mehr Platz schaffen
Tipps für die WohnzimmereinrichtungGemütliches Wohnen – 6 universelle Tipps für die Wohnzimmereinri - Gemütliches Wohnen – 6 universelle Tipps für die Wohnzimmereinri       Platz da!Platz da! - Betonkeller bieten viele Möglichkeiten zur persönlichen Entfaltung

 

 

 

Anzeige
 

 
News 19. Jul. 2019
Unsere Gewinnspiele
Topthemen
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter