Homeplaza - Logo

 

Ablufthauben-Tuning
Energiesparpotenzial mit geringem Aufwand maximal ausnutzen
© epr / Weibel Abluft-Tuning

 

Eine zu hohe Luftfeuchtigkeit innerhalb der eigenen vier Wände kann binnen kurzer Zeit zu einem ernsthaften Problem führen. Gerade in der Küche entsteht beim Kochen viel Wasserdampf, der sich, wenn er nicht effizient abgeleitet wird, an kühlen Stellen im Raum absetzt und die Bildung von Schimmel begünstigt. Hier gehen die meisten irrtümlicherweise davon aus, dass die Dunsthaube dies verhindert.

 

Lesen Sie den gesamten Artikel hier

 

 
 
 
Weitere Artikel des Herstellers...
Besucher, die sich für diesen Beitrag interessierten, lasen auch ...

 

Modernisierungsmaßnahmen lohnen sichModernisierungsmaßnahmen lohnen sich - Wertsteigerung der Immobilie durch neue Fenster       Ursprünglichkeit von Feuer und SteinDie Ursprünglichkeit von Feuer und Stein - Zwei exklusive Heizkamine holen das Kamin-Feeling ins 21. Jahrhundert
Schlicht im Design, stark in der TechnikSchlicht im Design, stark in der Technik - Moderner Heizkörper mit acht Anschlüssen ideal für die Sanierung       Bindeglied zwischen gestern und heuteBindeglied zwischen gestern und heute - Am modernen Kaminofen finden Menschen wie eh und je zusammen
Elegant und stilvoll in WeißElegant und stilvoll in Weiß - Türen im Weißlackkleid ziehen die Blicke auf sich        YTONG Bausatzhaus SystemeEin Bausatzhaus fürs Leben - Eigenleistung senkt die Kosten beim Hausbau
Wohnraum gestalten unterm DachNeuen Lebensraum unterm Dach schaffen - Farbige Wände sind das Tüpfelchen auf dem „i“       So einfach, so exklusivSo einfach, so exklusiv - Modisch-kreative Markisen spielerisch per App konfigurieren
Geniale Wandgestaltung in SteinoptikSo schön kann Wandgestaltung in Steinoptik sein - Ein Pulver für das ganz besondere Ambiente        Wasserbett statt Wärmflasche Wasserbett statt Wärmflasche - Wärme des Wasserbettes fördert erholsamen Schlaf

 

 

 

Anzeige
 

 
News 20. Feb. 2019
Unsere Gewinnspiele
Topthemen
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter