Homeplaza - Logo

 

Pellets schaffen positive Umweltbilanz
Energieeffiziente Heizanlagen für Komfort und Gemütlichkeit
© epr / Fröling Heizkessel- und Behälterbau GmbH

 

Ökologisch sauberes Heizen ist heute selbstverständlich. Wird ein neues Heizsystem installiert, achten Bauherren nicht mehr allein auf dessen Leistung, sondern auch darauf, dass die Anlage nachhaltig und schonend für die Umwelt arbeitet. Aber welche Form des Heizens erfüllt diese Anforderungen? Die Antwort lautet: Biomasseheizungen! Pellets zum Beispiel werden aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz gewonnen.

 

Lesen Sie den gesamten Artikel hier

 

 
 
 
Weitere Artikel des Herstellers...
Besucher, die sich für diesen Beitrag interessierten, lasen auch ...

 

Gartenhaus selber bauenGartenhaus selber bauen - Darauf müssen Gartenfans achten       Stilvolles Design und FunktionStilvolles Design trifft auf beachtliche Funktion - Wie eine Jalousie den Wohnraum in einen Wohntraum verwandelt
Auf dem Wollteppich bleibenAuf dem Wollteppich bleiben - Textiler Bodenbelag aus Schurwolle schürt die Wohngesundheit       Unabhängige Hilfe beim HauskaufVor Hauskauf Heizung checken - Auf aussagekräftige Energieausweise achten
Frühlingszeit ist Renovierungszeit!Frühlingszeit ist Renovierungszeit! - Strapazierfähiger Wandbelag als Basis für ein neues Raumgefühl       Wohnfläche vergrößern mit DachgaubeWohnfläche vergrößern mit einer Dachgaube - So entsteht der Hobbyraum unter dem Dach
Gut gerüstet gegen RostGut gerüstet gegen Rost - Innovative Metallschutz-Lösungen für ein schönes Zuhause        Oh, là, là!Oh, là, là! - Design-Lichtschachtabdeckung sorgt für einen wahren Blickfang im Außenbereich
Stromgewinnung mit SolarmodulenMit Sonnenenergie in die Zukunft - Effektiv und CO2-neutral Strom gewinnen mit Hochleistungs-Solarmodulen       Wohngemeinschaft mit der NaturWohngemeinschaft mit der Natur - Naturholzmöbel vereinen Ursprünglichkeit mit modernem Zeitgeist

 

 

 

Anzeige
 

 
News 23. Aug. 2019
Unsere Gewinnspiele
Topthemen
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter