Homeplaza - Logo

 

Wir retten das Klima
Energieeinsparpotenzial in der Küche erkennen und nutzen
© epr / Weibel Abluft-Tuning

 

In den meisten deutschen Küchen ließe sich der Energieverbrauch ganz leicht senken. Wer zum Beispiel seinen alten Kühlschrank gegen ein aktuelles Modell mit verbesserter Effizienzklasse auswechselt, kann Jahr für Jahr Stromkosten sparen und zugleich seine CO2-Emissionen reduzieren. Wer den Kühlschrank darüber hinaus noch richtig platziert - also fernab von Heizung, Herd oder Sonneneinstrahlung - wendet ein Minimum an Energie auf, um die Speisen kalt zu halten.

 

Lesen Sie den gesamten Artikel hier

 

 
 
 
Weitere Artikel des Herstellers...
Besucher, die sich für diesen Beitrag interessierten, lasen auch ...

 

Angenehme Temperaturen das ganze Jahr Angenehme Temperaturen von Frühjahr bis Herbst - Bewiesen: thermischer Komfort in Mauerwerksbauten höher als in Leichtbauten       Faszinierendes Licht mit HolzlampenNatürliches Design - Treibholz-Designlampen aus Echtholz
Das Wohnglück enorm steigernDas Wohnglück enorm steigern - Keramikfliesen schaffen den idealen Untergrund für die ganze Familie       Für ein gutes GefühlFür ein gutes Gefühl - Beim Treppenlift-Kauf den Spezialisten vertrauen
Altbau von innen dämmenHeizkosten sparen mit natürlicher Innendämmung - In Altbauten warm und trocken wohnen       Elektroinstallation online planenKomfortables und sicheres Zuhause - Elektroinstallationen ganz einfach online planen
Die richtige Einstellung zahlt sich ausDie richtige Einstellung zahlt sich aus - Mit einem hydraulischen Abgleich der Heizung Energie und Geld sparen       So gelangt der Frühling auch zu Ihnen So gelangt der Frühling auch zu Ihnen in die Wohnung -
Leisetreter mit Stil und EleganzLeisetreter mit Stil und Eleganz - Laminatdielen weich, warm und behaglich wie Massivholzboden       So schön, wie in der ToscaneKleine Gärten mit großer Wirkung - Einzelne Schmuckstücke aus Terrakotta setzen wirkungsvolle Akzente

 

 

 

Anzeige
 

 
News 19. Sep. 2018
Unsere Gewinnspiele
Topthemen
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter