Homeplaza - Logo

 

Schicke Blickfänge fürs Bad
Zeitlos schön heizen mit Edelstahl-Heizkörpern
© epr / VASCO GROUP

 

Ein Heizkörper soll das Bad optisch verschönern und gleichzeitig ein Klima zum Wohlfühlen schaffen. Effiziente Wärme und zeitlose Schönheit vereinen die innovativen Edelstahl-Heizkörper von Vasco. Bei den Modellen Malva und Bonsai können Bauherren unter anderem zwischen verschiedenen Breiten, Höhen und Temperaturen wählen.

 

Lesen Sie den gesamten Artikel hier

 

 
 
 
Weitere Artikel des Herstellers...
Besucher, die sich für diesen Beitrag interessierten, lasen auch ...

 

Sanierung und Modernisierung des HausesHaus renovieren, sanieren und modernisieren - Renovieren, Sanieren und Modernisieren ist gut für Haus und Seele       Einleuchtend innovativEinleuchtend innovativ - Solarbetriebenes LED-Programm für eine wirklich nachhaltige Lichtlösung
Das Tor zum WohnglückDas Tor zum Wohnglück - Innovative Garagen-Sektionaltore für individuelle Ansprüche       Besser leben ohne BarrierenBesser leben ohne Barrieren - Wenn aus der Stolperfalle Badewanne ganz einfach eine komfortable Dusche wird
Gut gewappnet gegen DachschädenWenn einem Dachschäden nichts anhaben können - Mit Unterdeckbahnen erhält das „Oberstübchen“ zuverlässigen Schutz       Fototapeten angesagt wie nieVon wegen verstaubt! Fototapeten angesagt wie nie - Per Mausklick kommen trendige Bilder in Profi-Qualität an die Wand
Flexibel, funktional und farbenfrohFlexibel, funktional und farbenfroh - Verspannte Faltrollos als attraktive Hingucker in jedem Raum       Aussichten für ein wohliges RaumklimaBeste Aussichten für ein wohliges Raumklima - Großzügige Fensterfronten nutzen die Kraft der Sonne ganzjährig optimal aus
Ein Haus voller MusikEin Haus voller Musik - Massive Kalksandsteinwände sorgen im Eigenheim für zuverlässigen Schallschutz       WinterwunderhausWinterwunderhaus - Massives Mauerwerk speichert Wärme und optimiert das Raumklima

 

 

 

Anzeige
 

 
News 13. Nov. 2018
Unsere Gewinnspiele
Topthemen
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter