Homeplaza - Logo

 

Eine runde Sache
Kachelöfen ohne Ecken und Kanten
© epr / Inderwies-Keramik

 

1959 sorgte der österreichische Künstler Friedensreich Hundertwasser für Aufregung, als er die gerade Linie als unmoralisch bezeichnete, da sie in der Natur so nicht vorkommen – eine Meinung, die die Kunstwelt und Architektur revolutionierte. In der Folge wurden unter seiner Regie viele Bauwerke in organischen weichen Formen gebaut. Doch schon Jahrzehnte vorher entwickelte der Spanier Antoni Gaudí in der Zeit des Jugendstils eine ähnliche Formensprache, die unzählige Künstler und Architekten seitdem inspirierte.

 

Lesen Sie den gesamten Artikel hier

 

 
 
 
Weitere Artikel des Herstellers...
Besucher, die sich für diesen Beitrag interessierten, lasen auch ...

 

Quellfrisch wie am ersten TagQuellfrisch wie am ersten Tag - Mit innovativem System zu weichem und wohlschmeckendem Trinkwasser       Carport als TerrassenüberdachungDas bringt Licht ins Spiel! - Carportsysteme und Terrassenüberdachungen aus Aluminium
Stimmungsvolle Lichtblicke für die SinneStimmungsvolle Lichtblicke für die Sinne - Feuerschale und Aromalampe schaffen besondere Behaglichkeit       Den halt ich mir warm!Den halt ich mir warm! - Beton sorgt für wohltemperierte Wohnräume und weniger Energieverbrauch
Ein Smart Home kennt kein AlterEin Smart Home kennt kein Alter - Elektroinstallationen machen uns das Leben wunderbar einfach       Sicher vor Rückstau?Sicher vor Rückstau? - Jetzt vorsorgen und hohe Schäden vermeiden
Effektiv gedämmtEine sinnvolle Investition - Behagliches Wohnklima durch Dachdämmung       Es darf gefeiert werden!Es darf gefeiert werden! - Brandneue Jubiläums-Laminatböden machen das Zuhause zum Wohlfühlort
Parkett virtuell ausprobierenRaumdesigner erlaubt Blick in die Zukunft - Wirkung von Parkettböden im eigenen Zuhause im Vorfeld ausprobieren       Treppen mit Sex-AppealTreppen mit Sex-Appeal - Stufe für Stufe elegant gemeistert

 

 

 

Anzeige
 

 
News 19. Jun. 2019
Unsere Gewinnspiele
Topthemen
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter